Hypnose Reinkarnation Rückführung

Reinkarnationstherapie & Rückführungen

Reinkarnation - Begleitung in frühere Leben

Sie müssen nicht an das Thema "Wiedergeburt" glauben, denn kein Mensch kann die tatsächliche Existenz der "Wiedergeburt" beweisen. Dennoch darf eine gewisse Neugierde vorhanden sein, zu erfahren, wohin die Reise Ihrer Seele Sie führen kann oder wird ...

 

Letztendlich haben viele unserer Themen und Probleme ihren Ursprung in einer Zeit, die sich unserem Bewusstsein entzieht. Zum Beispiel aus einem vergangenen Leben.

 

In dem durch die Trance herbeigeführten Zustand ist es möglich, einen Bewusstseinszustand zu erschaffen, der es ermöglicht, auf Wissen zurück zu greifen, dass im normalen wachen Zustand nicht abrufbar ist.

 

Dadurch wird es möglich, zu den Ursachen eines Problems und Blockaden zu gelangen, diese emotional umzuwandeln, um somit auch zu neuen Sichtweisen zu gelangen.

 

Diese Methode ermöglicht es, allgemeine Blockaden und auch manches Beziehungsproblem aufzudecken und diese vielleicht endgültig loszulassen, oder zumindest eine wesentliche Besserung zu bewirken. 

 

Manch eine logisch unverständliche Verhaltensweise, manch unerklärliche Vorliebe, Probleme, Unzufriedenheiten mit dem jetzigen Leben, können in Ereignissen oder Erlebnissen vergangener Leben ihren Ursprung haben und dort ihre Erklärung finden.

 

Dort kann es Ereignisse gegeben haben, die so prägend waren, dass Sie aus dem Unbewussten bis in unser Hier und Jetzt wirken können. Kann man den Ursprung in Erfahrung bringen und versteht man die Zusammenhänge in Bezug auf die Gegenwart, so ist dies die Grundlage dafür, die alten "Muster" zu bearbeiten, um sich ihrer zu entledigen.

 

Eine Möglichkeit ist es aber auch, mit Hilfe der Rückführung, einfach nur durch vergangene Leben zu gehen und seine eigene Seelenreise in die Vergangenheit anzutreten ...

 

Für wen ist eine Rückführung geeignet…

- Sie stellen sich Fragen zu Ihrem persönlichen Leben? Oder es sind die Fragen des „großen Ganzen“ die sie beschäftigen?

- Sie wollen verbindlich erfahren wie sich eine Rückführung in ein früheres Leben anfühlt?

- Sie beschäftigt das Thema Reinkarnation bzw. Wiedergeburt?

- Sie fühlen sich ständig (oder immer wieder) emotional unausgeglichen?

- Sie fragen sich „wie es weitergehen soll“?

- Sie plagt eine gewisse Sinnlosigkeit?

- Angst (oder gar Panik) spielt in Ihrem Leben eine zu große Rolle?

- Immer wieder gibt es Probleme mit Ihrem Partner/in, mit Ihren Kindern, in der Familie oder im Arbeitsumfeld?

- Sexualität gestaltet sich aus welchem Grund auch immer schwierig für Sie?

- Sie möchten die Hintergründe für körperliche oder psychische Erkrankungen erfahren, unter denen Sie leiden?

- Sie möchten sich mit Spiritualität befassen?

- Sie möchten einfach „sich selbst“ entdecken?

- Sie möchten „offener für das Leben“ mit all seinen Seiten werden?

- Sie befinden sich in einer Orientierungsphase – beruflich, familiär, gesundheitlich, kreativ…?

 

Sie sind herzlich willkommen, egal welcher Religion Sie angehören, ob Sie an Wiedergeburt und Reinkarnation glauben oder auch nicht. Eine gewisse spirituelle Offenheit ist hilfreich, aber nicht Bedingung.

 

Behandlungsdauer

Es gibt keine Vorgaben oder Empfehlungen für die Anzahl der Rückführungen. Für Menschen, die einfach neugierig sind und diese Erfahrung machen möchten, reicht ggf. bereits eine Sitzung. Haben Sie ein konkretes Anliegen, kann es auch mehrere Sitzungen benötigen. I.d.R. reicht für eine Rückführung eine Sitzungsdauer von 60 Minuten. Soll ein gezieltes Thema bearbeitet werden, das eine genaue Anamnese benötigt, oder vorab noch viele Fragen geklärt werden möchten, sind 90 Minuten empfehlenswert. Generell rate ich für die erste Rückführung 90 Minuten einzuplanen, sollte weniger Zeit benötigt werden, wird auch nur dies abgerechnet.

©2021 Matthias Zähr - Heilpraktiker für Psychotherapie